ennaweag – für Singles, Paare und Familien

Aktivieren, bremsen, bewegen, erholen, pilgern, ...

Hey,


Auch bei Ihren privaten Aktivitäten (alleine, mit PartnerIn, mit Ihrer Familie, im Urlaub, für kurze oder längere Auszeiten etc.) unterstütze ich Sie gerne mit meinem freizeit- und erlebnispädagogischen Angeboten. Ob Sie auf der Suche nach Erholung sind, aus dem Alltag "heraus gebremst" werden möchten, Ihre Auszeit mit Natursportarten genießen möchten oder Naturabenteuer suchen...


Beispiel: Wandern. Da geht was vorwärts

Alten Handelswegen oder Bachläufen folgend... Vorarlbergs Berg- und Naturwelt hat in Sachen Kultur, Erlebnis und Genuss ebenso viel zu bieten wie für das Auge. Mein Angebot an geführten Wanderungen beinhaltet deshalb für jeden Geschmack die eine oder andere interessante Tour. Von Märchen- und Klangwanderungen für kleine Wanderer über  Nachtwanderung für Abenteurer bis hin zur barrierefreien Strecke finden wir zahlreiche Möglichkeiten, die Natur zu genießen. 

Darf’s  ein bisschen mehr sein? Wessen Wanderlust mit ein paar Stunden nicht Genüge getan ist, kann sich an größere Aufgaben wagen: Zu Fuß von Alpe zu Alpe, Fernwanderwege oder gar ein ganzer Wanderurlaub auf Korsika oder Kreta etwa – die Herausforderungen warten! 


Beispiel: Pilgern. Geh nicht allein

Als den Begriff "Urlaub" noch kaum jemand kannte, war eine Wallfahrt durchaus auch eine Möglichkeit dem Alltag zu entfliehen: Betend, in Gedanken oder Gesprächen vertieft. Um während einer anstrengenden Zeit des Gehens aus der inneren Erstarrung auszubrechen und letztlich an einem kraftvollen Ort, einer Kirche, verweilend bei sich selbst und vielleicht sogar auch bei Gott anzukommen... Einer der wichtigsten und bekanntesten Wege überhaupt ist der Jakobsweg. Wer ihn geht, der verändert sich, so heißt es.  Ein Teil der Strecke führt durch Vorarlberg. Wenn Sie auf ihrem Pilgerweg nicht allein sein möchten, gehe ich gerne mit Ihnen. Gemeinsam.


Übrigens: Gibt es eine "Burnout-Prophylaxe"?

Nun, es gibt zumindest Strategien dagegen: Etwa das ganze Jahr über das eigene Energiekonto positiv aufzuladen indem man Beziehungen, Sport und Hobbys genügend Zeit einräumt, dem Alltag abwechslungsreich gestaltet, ihm Positives entnimmt und sich dazu auch noch gesund ernährt! Anstrengende Zeiten und stressige Phasen wird es immer geben. Doch sind das einige der Kernfaktoren, die uns prinzipiell gesund erhalten. Und in einer solchen Situation kann ich  gerne neue Impulse geben oder optimierende Begleitung anbieten (aktivierend, bremsend, alternativ bewegend... pilgernd). Ist man jedoch bereits spürbar auf dem Weg zu einem "Burnout", sollte man sich ausschließlich an einen Arzt wenden.

Erfahren Sie mehr über meine Angebote